Londonbeat

Londonbeat erschienen 1988 erstmals am Firmament. Die Rhythm & Blues-Band bestand im Ursprung aus den beiden US-amerikanischen Sängern Jimmy Helms, George Chandler und Jimmy Chambers aus Trinidad. Ihr Debüt erreichte die UK Popcharts; aber Weltstars wurden die Jungs Anfang der 90er Jahre mit ihrem Song „I’ve Been Thinking About You“, der in 27 Ländern auf Platz#1 war, und über 5 Mio. Verkäufe generierte.

2001 konnten Tony Hendrik und Karin Hartmann Londonbeat unter Vertrag nehmen und produzierten 2 Alben mit ihnen: „Gravity“ und „Back to the Hi-Life“.

2018 wurde „I’ve Been Thinking About You“ vom erfolgreichen Produzenten Klass ge-remixed, und der Titel wurde noch einmal ein Clubhit mit Nr.1 Position in USA, Deutschland, Italien, Frankreich, Dänemark und Australien. Darauf folgte “You Bring On The Sun“ in neuem Sound. Beide Top Hits stiegen erneut ein in die europäischen Clubcharts, und wurden millionenfach gestreamt.

Das 2019 veröffentlichte Album „30 Years Londonbeat“ vereint alle beliebten Evergreens neu gemastert als Originalversion und als Remix.

Inhalt wurde blockiert.
Klicken Sie im Banner auf "Akzeptieren" um diesen Inhalt anzuzeigen.
Inhalt wurde blockiert.
Klicken Sie im Banner auf "Akzeptieren" um diesen Inhalt anzuzeigen.

Wir verwenden Cookies und Inhalte von Drittanbietern. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen