Bad Boys Blue

Wer den Riesenhit „You’re A Woman“ nicht kennt, hat die 80er Jahre verpennt, denn der markante Sound von „Bad Boys Blue“ setzte damals Maßstäbe. Das Trio bestand zunächst aus dem US-Amerikaner Andrew Freddie Thomas, dem Briten John Edward McInerney, sowie dem Jamaicaner Trevor Oliver Tailor. Zu den bekanntesten Songs der Formation gehören seit 1984 die Songs L.O.V.E. In My Car, You’re A Woman, Pretty Young Girl, Kisses And Tears, I Wanna Hear Your Heartbeat, A World Without You, Don’t Walk Away Suzanne, Queen Of Hearts, House Of Silence, Lady in Black, How I Need You, Come Back And Stay (Vokalstimme von Lyane Lee) und Save Your Love. “Bad Boys Blue“ feierten dank der beiden Coconut-Masterminds Hendrik & Hartmann, die den Sound des Trios über die Jahre immer wieder geschickt dem Zeitgeist anpassten, weltweite Erfolge: Insgesamt 16 Chart-Hits in Europa, Asien, Osteuropa und den USA. Das Remix-Album “Bad Boys Back” erzielte 1999 ein fulminantes Comeback mit über 500.000 verkauften CDs. 2010 erschien das Doppel-Album 25 (zum 25-jährigen Bestehen der Formation), für das zahlreiche alte Titel neu eingespielt wurden. Auch das Jubiläumsalbum „30“ wurde wieder ein Verkaufsschlager, denn gute Melodien sind nie vergänglich.

Inhalt wurde blockiert.
Klicken Sie im Banner auf "Akzeptieren" um diesen Inhalt anzuzeigen.
Inhalt wurde blockiert.
Klicken Sie im Banner auf "Akzeptieren" um diesen Inhalt anzuzeigen.

Wir verwenden Cookies und Inhalte von Drittanbietern. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen